Kasten: Feel Again

Bücherwürmer!

Guten Abend, guten Abend 🙂 Wie ihr merkt hab ich aktuell einige Rezensionen in petto  und deswegen geht es direkt weiter mit: „Feel Again“ von Mona Kasten. Mittlerweile hat sich Mona ja in die „Young Adult“-Riege eingeschrieben. Nachdem ich die ersten zwei Bände der Reihe gelesen haben, musste ich einfach weiter dran bleiben. In „Feel Again“ bekommt nämlich der geheimnissvollste Charakter eine Bühne: Sawyer!

Bisher ist sie in Band 1 und 2 nur als Dawns Mitbewohnerin und Freundin erwähnt worden, und da sie eine richtige „Bad-Ass“-Frau ist, fand ich es extrem spannend mehr über sie zu erfahren….

Inhaltsangabe von LYX:

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …
Band 3 der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Meine Meinung zu „Feel Again“

Hauptprotagonisten dieses Bandes sind: Sawyer Dixon und Isaac Grant. Sawyer ist Kunststudentin und Mitbewohnerin von Dawn, die wir ja im vorherigen Band „Trust Again“ kennenlernen durften. Sie studiert im Schwerpunkt Photographie und ist ziemlich mysteriös und geheimnisvoll. Sie hat ein absolutes Bad Girl-Image und tut auch so einiges dafür: Jungs, Feiern, Alkohol, Tattoos, sehr freizügige Kleidung. Zu Anfang der Geschichte ist sie eher als Einzelgängerin unterwegs, aber sie kennt Dawns Freunde aus der Mensa. Das kommt ihr sehr zu gute, als sie ein Projekt für ihre Abschlussarbeit braucht: Kurzer Hand schlägt sie Isaac vor, ihn in einen Bad Boy zu verwandeln, inklusive Look und Flirtkompetenz. Seine Verwandlung will sie dann für ihre Abschlussarbeit fotografieren und ausstellen.

Gesagt, getan, schnell machen sich die beiden an die Arbeit und kommen sich dabei näher. Ob mehr dahinter steckt? Kann Sawery endlich jemanden an sich heranlassen?

Ich muss sage, dass mir dieser Band das Again-Reihe bei weiten am besten gefällt! Zum ersten Mal wirkt die Geschichte insgesamt sehr schlüssig und die Charaktere ebenfalls vielfältig. Dass Isaac hier als etwas nerdiger Star Wars-Fan dargestellt wird, tut natürlich sein übriges. Sowohl Isaac als auch Sawyer haben beide so ihre Päckchen zu tragen – Ich finde es super, dass man mit jeder Seite mehr von den beiden entdecken kann! Die beiden haben auch eine sehr gute Stimmung, die den Leser total fesselt. Ich wollte die ganz Zeit weiterlesen, weil ich wissen wollte, wie sich die Gefühle der beiden entwickeln!

Außerdem hat mir gut gefallen, dass alte Charaktere wieder einen Platz finden <3 Ich sag nur: Kaden <3

Insgesamt hat mir der dritte Band der Reihe super gut gefallen! Ich bewerte ihn mit 5/5 Sternen.

Die Again-Reihe:

3. Feel Again

Weitere Rezension:

Bis bald, eure Momkki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.