It’s podcast time: Neu auf Zeilenfuchs

Hallöchen meine Lieben!

Es ist so weit! Ganz aufgeregt, kann ich euch mein neues Projekt vorstellen: Den Podcast zu meinem Blog!

Ich habe die letzten Wochen hin und her überlegt, wie ich meinen Blog auf das nächste Level bringen kann und noch mehr persönliches von mir zeigen kann. Da ich selber eine absolute Podcast-Süchtige bin, ist die Idee zu einem eigenen Podcast ganz klein gekeimt und dann ziemlich schnell groß geworden. Nach dem dann zu Weihnachten (tjaaa, ich weiß, ich bin nur ein „kleines“ bisschen zeitverzögert hihi) das erste Equipment bei mir einziehen durfte, habe ich mich viel informiert und erstmal Inspirationen gesucht. Besonders aufgefallen sind mir natürlich die lieben Bloggerkolleginen Maike von Kunterbunte Flaschenpost und Luna von lunatic booklover, die beide sehr schöne „bookish podcasts“ anbieten 🙂

Aber, ich will euch nicht länger auf die Folter spannen! Anbei mein erster richtiger Podcast zu den Themen „Fangirl“ und „Shadow Dragon – Die falsche Prinzessin“:

Bei iTunes ist der Podcast eingereicht, hier warte ich noch auf die Freischaltung. Haltet also eure Ohren und Augen nach mir offen 🙂

Gerne könnt ihr aber auch meinen Soundcloud-Account folgen!

Ich werde nun versuchen einmal pro Woche einen Podcast-Beitrag zu erstellen  🙂 Ich freue mich wenn ihr reinhört und auf euer Feedback!

Bis bald, eure Momkki.

3 thoughts on “It’s podcast time: Neu auf Zeilenfuchs

  1. Hey liebe Momkki,

    ich finde die Sache mit dem Podcast richtig super! Du hast auch eine schöne Stimme dafür 🙂 Ich hatte selbst auch mal überlegt, einen Podcast zu machen, aber meine Versuche sind bisher sehr unprofessionell geblieben… 😀
    Da kann man sich schön zurücklehnen und zuhören!

    LG Katharina
    #KBiS17

  2. Magst du mal einen Beitrag zum Thema podcast erstellen? Tipps? Zur Erstellung, zum Redeverhalten, Programme, Uploads, etc? Ich bin an der Thematik nämlich interessiert 😀
    Höre bisher eher andere Podcasts – also kaum zu Büchern, hab jetzt einen zu Comics angefangen. Aber die kommen mir doch einfacher vor, als YT-Videos XD

  3. Oh, ich bin letztens auf den Geschmack von Podcasts gekommen und hab sogar selbst überlegt, einen zu machen. Aber die Idee steckt noch in den Kinderschuhen 😀
    Ich höre bei dir gleich mal rein.
    Alles Liebe und dieses Mal vergesse ich es nicht: #litnetzwerk 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.